VERSAND 2-3 WERKTAGE         KLIMANEUTRALER VERSAND          VERSANDKOSTENFREI AB 50 EURO IN DEUTSCHLAND

SCHOOL FOR LIFE

EIN T-SHIRT MACHT SCHULE

Von 2013 bis März 2020 haben wir mit 1 € je Shirt das Bildungsprojekt School for Life unterstützt. Mit der Corona-Krise und dem „shutdown“ unserer Green Factory haben wir beschlossen, ab April 2020 große Teile der Einnahmen zum Ausgleich des Lohnverlusts der Arbeiter in Indien einzusetzen. In der Folge wollen wir den „living wage“ in allen Stufen der Wertschöpfungskette in Indien mit den Mitteln garantieren. Die School for Life hat erfreulicherweise in den letzten Jahren eine weitgehende wirtschaftliche Unabhängigkeit erreicht und ist nicht mehr von unseren Geldern abhängig. Wir bleiben ihr aber selbstverständlich verbunden und unterstützen die Schule weiter, wenn erforderlich.

Wenn du dir also ein SHIRT FOR LIFE zulegst, kaufst du nicht nur superschöne, eco-faire Mode, du tust noch Gutes obendrein!

Die 2003 gegründete School for Life in Chiang Mai im Norden Thailands fördert Kinder aus extrem schwierigen Verhältnissen. Während am Anfang Aids-Waisen die Mehrheit bildeten, sind es jetzt vor allem Kinder diskriminierter ethnischer Minderheiten, der Akha, Lisu, Lahu, Hmong, Karen und Thaiyai. Und es sind Kinder, die zur Kinderarbeit gezwungen wurden, auf der Straße lebten, missbraucht wurden, dem Risiko des Kinderhandels oder Situationen der Gewalt ausgesetzt waren.

Zur Website von School for Life

Das von dem deutschen Erziehungswissenschaftler Prof. em. Dr. Jürgen Zimmer entwickelte Konzept der School for Life wird von der UNESCO als „much needed world class innovative effort in the field of education“ und als „new standard of educational excellence for the world community of the 21st century" eingeschätzt.

Das einzigartige soziale Bildungsprojekt School for Life wurde international bereits vielfach ausgezeichnet, da es auf überzeugende Art Hilfe zur Selbsthilfe leistet und somit dafür sorgt, dass Spenden nachhaltig Wirkung zeigen.

Die SCHOOL FOR LIFE ist zu 100 Prozent auf Spenden angewiesen. Weitere Informationen zum Projekt unter school-for-life.de

„Die School for Life nimmt Kinder aus armen und risikoreichen Verhältnissen auf. Am Anfang steht die Wiedergewinnung ihrer Lebensfreude. Wir wollen diese Kinder so fördern, dass sie – von ganz unten startend – weit nach oben kommen können. Also keine armselige Pädagogik für arme Kinder, sondern eine erstklassige Bildung und ein Lernen als Abenteuer.“

Prof. em. Dr. Jürgen Zimmer
Mitbegründer der School for Life in Chiang Mai
Träger des Bundesverdienstkreuzes